STUDENT INFO
All info should be provided in English. Please use CAPITAL LETTERS
 
Country:
City:
Name the City e.g. ATHENS
School:
School Name e.g. 2ND HIGH SCHOOL OF ATHENS
Teacher:
Teachers Name e.g. GEORGE PAPPAS
Classroom ID:
This ID is given by the teacher to all students and contains the date (yymmdd), the first two letters of the teacher's Name and the first three letters of his/her Surname. For an event taking place on March 19th, 2015 by the teacher GEORGE PAPPAS the ID should be: 150319GEPAP
Student ID:
This ID is unique for every student and will be used in the pre- and post-tests. It consists of the day of the month the student was born, the first two letters of the student's Name and the first three letters of his/her Surname. For the student YANNIS DOUMAS born on the 14th of a specific month the ID would be: 14YADOU
ิest:

 


Questionnaire


 

1. Wenn deine Schule die Moeglichkeit hat mit einer anderen Schule auf demselben Laengengrad fuer das Eratosthenes Experiment am 20. Maerz zusammen zu arbeiten, um die Daten der Messungen auszutauschen, welche Schule wuerdest du waehlen um den Fehler der Berechnungen so klein wie moeglich zu halten

   eine Schule, die moeglichst nah am Aequator liegt, da der Schatten des Stabes hier am kuerzesten ist und dieser am genauesten gemessen werden kann

   eine Schule, die moeglichst weit von der eigenen Schule entfernt ist sodass aus der grossen Distanz zwischen den Standorten ein grosser Mittelpunktwinkel entsteht, der wiederum genauer gemessen werden kann

   es ist egal welche Schule es ist solange sie sich auf dem gleichen Laengengrad befindet

   eine Schule, die sich moeglichst nah an der eigenen Schule befindet, denn die kurze Strecke kann mit einer hoeheren Genauigkeit kalkuliert werden



2. Wenn ich einen 1 m-langen Stab an zwei verschiedenen Standorten desselben Breitengrades aufstelle, dann

   haben die beiden Staebe die gleiche Schattenlaenge, vorausgesetzt ich messe sie mittags und am gleichen Tag.

   haben die beiden Staebe zur Mittagszeit unterschiedliche Schattenlaengen abhaengig vom Laengengrad ihres Standortes.

   haben die beiden Staebe zur Mittagszeit am gleichen Tag unterschiedliche Schattenlaengen.

   haben die beiden Staebe zur Mittagszeit am 20. Maerz die gleiche Schattenlaenge.



3. Wenn wir entsprechend des Erdumfangs Autos mit 4 m Laenge aneinanderreihen, wie viele Autos werden benoetigt?

   100 Millionen Autos.

   1 Billionen Autos.

   1 Millionen Autos.

   10 Millionen Autos.



4. Wann wurde das Eratosthenes Experiment zum ersten Mal durchgefuehrt?

   Am Zeitpunkt des Jahres, wenn die Tageslaenge gleich der Laenge der Nacht ist.

   Am 20. Maerz waehrend der Fruehlingstagundnachtgleiche.

   Waehrend der waermsten Tage des Sommers.

   Am 21. Juni waehrend der Sommersonnenwende.



5. Unter Beruecksichtigung der Annahme, dass das Sonnenlicht von einer weiten Entfernung auf die Erde trifft, kann das Eratosthenes Experiment verwendet werden um zu beweisen, dass:

   die Erde sich um die eigene Achse dreht.

   die Erde eine Kugel ist.

   die Erde keine Scheibe ist.

   die Erde sich um die Sonne dreht.



6. Wenn die Sonnenstrahlen waehrend der Wintersonnenwende als parallel beim Erreichen der Erde betrachtet werden koennen, sind sie

   waehrend der Mittagszeit an jeder Stelle des suedlichen Wendekreises senkrecht zur Erdoberflaeche.

   waehrend der Mittagszeit an jeder Stelle des noerdlichen Wendekreises senkrecht zur Erdoberflaeche.

   waehrend der Mittagszeit an jeder Stelle des Aequators senkrecht zur Erdoberflaeche.

   waehrend der Mittagszeit am Sued- oder Nordpol senkrecht zur Erdoberflaeche



7. Haette Eratosthenes in Europa gelebt, haette er trotzdem wie in Syene das Spiegelbild der Sonne in dem Brunnen sehen koennen? Wenn ja, wann und wo haette er es sehen koennen?

   Nein, er haette das Spiegelbild der Sonne nicht in dem Brunnen sehen koennen.

   Ja, er haette das Spiegelbild im Brunnen sehen koennen, wenn er seine Beobachtung an einem Ort in Europa gemacht haette, der den gleichen Laengengrad wie Syene hat.

   Ja, er haette das Spiegelbild im Brunnen sehen koennen, wenn er in der Nahe des Nordpols gelebt haette.

   Ja, er haette das Spiegelbild im Brunnen sehen koennen, wenn er seine Beobachtung am 20. Maerz gemacht haette.



8. Zwei Staedte auf dem gleichen Laengengrad

   wuerden zur gleichen Zeit Mittag haben.

   wuerden nur zur gleichen Zeit Mittag haben, wenn sie sich auf derselben Erdhalbkugel befinden.

   wuerden je nach Jahreszeit der jeweiligen Stadt zu unterschiedlichen Zeiten Mittag haben.

   wuerden zu unterschiedlichen Zeiten Mittag haben. Dies haengt davon ab, ob sich die Staedte auf der Sued- oder Nordhalbkugel befinden.



9. Zwei Schueler entscheiden sich die Schattenlänge eine s 1 m-langen Stabes zur Mittagszeit zu messen. Ein Schueler fuehrt dieses Experiment waehrend der Fruehlingstagundnachtgleiche am 20. Maerz durch, der andere waehrend der Herbsttagundnachtgleiche am 21. September. Sie wuerden ihre gemessenen Daten gerne gemeinsam auswerten. Koennen sie den Erdumfang gemeinsam mit ihren Daten berechnen?

   Nein, weil die Messung zu unterschiedlichen Zeitpunkten stattfand und die Erde sich nicht auf der Position befand auf der sie sich befinden muesste.

   Ja, wenn sie ihre Messung am gleichen Standort durchgefuehrt haben.

   Nein, ausser die Messungen fanden beide an zwei Standorten auf dem Aequator statt und sie wissen die Laenge der Strecke zwischen beiden Standorten.

   Ja, wenn sie ihre Messung auf dem gleichen Laengengrad durchgefuehrt haben und sie die Laenge der Strecke zwischen den beiden Standpunkten der Messung kennen.