INHALT
WILLKOMMEN
THEMEN
TAGUNGSORT
ANFAHRT
PROGRAMM
BEITRÄGE
ANMELDUNG
KONTAKT


FRÜHERE KONFERENZEN
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2006

 

Wie schon im letzten Jahr wird es auf der Konferenz wieder eine TAUSCHBÖRSE FÜR DEUTSCHE UND DEUTSCHSPRACHIGE BÜCHER geben.  Bringen Sie Bücher mit, die Sie nicht mehr brauchen – sie finden bestimmt wieder einen Liebhaber!
 

REFERENTEN UND BEITRÄGE
(IN ALPHABETISCHER REIHENFOLGE)

Christiane Betzouni, Gymnasium Amintaiou/ Florina, Griechenland
Förderungsmöglichkeiten für griechische Gymnasialschüler mit besonderen Lernschwierigkeiten

Dr. Martina Caspari, Hochschule Esslingen, Deutschland
Der Lehrer als Erzähler: Ein theoretisch fundiertes Unterrichtsmodell zum nachhaltigen Vokabelerwerb

Prof. Dr. Marion Grein, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Deutschland
Neurobiologische Grundlagen des Lernens

Brigitte Heuer, Österreich-Institut Rom, Italien
Projektunterricht

Gila Hoppenstedt, Kiel, Deutschland
CLIL in der Grundschule

Iliana Kikidou, Goethe Institut Athen, Griechenland
Spiele als Training von Hörverstehen

Daniela Niebisch, DaF-Büro, Penzberg, Deutschland
Gut (aus)gesprochen! – Aussprachetraining im DaF-Unterricht

Vasiliki Ntzoufa, Universität Athen / 13. Gymnasium Peristeri, Griechenland
DaF und Legasthenie

Prof. Dr. Bernd Rüschoff, Universität Duisburg-Essen, Deutschland
Selbstreflektion und Unterrichtspraxis: aktionsorientes Forschen / Digitale Werkzeuge im Fremdsprachenunterricht

Chrisa Theodoridou, Iliana Kikidou, Goethe Institut Athen, Griechenland
Szenarien auch im Unterricht

 

Donnerstag, 21. Juni 2018
Juni 2018
 S   M   D   M   D   F   S 
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
[heute] 

Tage bis zur Konferenz: 78

 

 

Kooperationspartner:

 

Schirmherrschaft:

Deutsche Botschaft Athen

 

Organisation:

Ellinogermaniki Agogi